Cookies ermöglichen uns die bestmögliche Bereitstellung unserer Website. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. In OrdnungWeitere Informationen

Theater

Vorhang auf zur 21. Saison von „… wir machen Theater“!

Liebe Freunde der Waldbreitbacher Kleinkunstbühne im Hotel „Zur Post“,

auch für die 21. Saison waren wir wieder für Sie unterwegs in Freiburg, Bonn, Linz, Montabaur, Köln und haben erneut tolle Künstler für Sie angeschaut und gebucht.

Unsere Künstler selbst empfehlen nach nunmehr 20 Jahren die Kleinkunstbühne in Waldbreitbach untereinander weiter und machen so auch Ihren Kollegen Lust Sie, liebes Stammpublikum, kennenlernen zu wollen bzw. zu müssen.

So sind wir uns auch in der Saison 2019/ 2020 sicher, dass wir Sie wieder zum Lachen bringen werden, aber auch zum Nachdenken oder zum Mitmachen.

Garanten hierfür sind u.a. Löschmeister Josef Jackels, Markus Barth, Bill Mockridgde und Emmi und Willnowsky.

Zum Auftakt der neuen Saison und in dem bewährten Miteinander im Rahmen der Westerwälder Literaturtage begrüßt Sie der Kabarettist Sebastian Schnoy, von dem sich der ein oder andere schon beim Kabarett á la Surprise-Abend am 14.04.2019 Appetit holen durfte.

Ganz besonders haben wir in diesem Jahr an unsere so zahlreichen und wichtigen Pflegekräfte in den umliegenden Kliniken, Senioren- und Pflegeheimen gedacht und haben speziell für sie die „lustigste Pflägerin der Welt“, Sybille Bullatschek verpflichtet. „…Aus dem Nähkästchen plaudern…“ ist hier Programm.

Neben dem altbewehrten Abschluss der Saison mit „Kabarett á la Surprise“ erwartet sie aber noch am 08. März ein Wunschkonzert der Extraklasse mit Notenlos. Lassen sie sich mitreißen und machen sie vor allem mit! Spaß und nicht nur der ein oder andere wippende Fuß ist hier garantiert.

Vergessen Sie auch nicht, dass ein Besuch unserer Kleinkunstabende ein ideales Geschenk zu jedem Anlass ist.

Gerade unser Comedy-Dinner „Leckerlachen“ von und mit Ihrem beliebten Entertainer Erasmus Stein als Moderator am 09. Mai 2020, könnte ein überaus freudig entgegengenommenes Weihnachtsgeschenk sein können.

Empfehlenswert auch unser Tafelfreudenabend, der diesmal eine „Genussreise aus Wald und Fluss“ verspricht, ist für Gourmets und Genießer immer wieder ein besonderes Highlight und Garant für einen schönen Abend mit und für liebe Menschen.

Am Besten sichern Sie sich gleich Ihre Auswahl und zudem den Abonnementvorzugspreis von 2 Euro Nachlass pro Person und Veranstaltung beim Besuch ab schon 5 Veranstaltungen und buchen Sie zu Ihrem Kulturerlebnis ein vorheriges Essen in der ausgezeichneten Gastronomie hinzu. Denken Sie dabei rechtzeitig an Ihre Tischreservierung!

Fühlen Sie sich auch in der 21. Saison wieder Herzlich Willkommen bei Ihren Freunden in Waldbreitbach!

Gern können Sie hier unser aktuelles Theaterprospekt downloaden

Kartenreservierung

Liebe Theaterbesucher, nach Eingang Ihrer Karten- und evtl. Tischreservierung bekommen Sie zeitnah von uns eine schriftliche Bestätigung per Mail.

Wir lassen Ihnen die Karten mit entsprechender Rechnung auf dem Postweg dann umgehend zukommen und bitten um Begleichung des Rechnungsbetrages innerhalb 14 Tagen. Karten können nur in Ausnahmefällen und nach vorheriger Rücksprache zurück gegeben werden. Sollten Sie die Karten verschenken wollen und diese bis spätestens zu einem bestimmten Datum benötigen, sprechen Sie uns einfach an.

Kartenbestellung

Nach oben
Hotel zur Post | Neuwieder Straße 44 | 56588 Waldbreitbach | Tel. +49 2638 926-0