Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken oder Marketingzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle akzeptieren Details einblenden Einstellungen Nur essenzielle Cookies akzeptieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Cookie Erklärung

Sonntag, 05. März 2023

Einlass 19.00 Uhr
Beginn 20.00 Uhr
Eintritt 23,50 €

Kartenbestellung

„Willkommen in der Rettungsgasse“ Das aktuelle Programm von und mit Christoph Brüske

 Kabarett, Gesang & satirischer Notdienst

„Hören Sie mir auf mit Corona!“ Nach dem monothematischen Trommelfeuer der letzten Jahre braucht es nun zwingend die Heilkräfte des Kabaretts: Humor, Durchblick und Optimismus. Wer wäre da besser geeignet als Christoph Brüske und seine rheinische Stehaufmännchen-Mentalität!

Natürlich ist es eine Herausforderung, in diesen verrückten Zeiten eine unterhaltsame Schneise zu den Brennpunkten in Politik und Gesellschaft zu schlagen. Aber Christoph Brüske wagt es mit seinem Hoffnung machenden Soloprogramm „Willkommen in der Rettungsgasse“.

Darin mischt der in Niederkassel bei Bonn lebende Künstler Polit-Kabarett, Alltagsgeschichten und Musikeinlagen aufs Köstlichste. Brüske knöpft sich dabei nicht nur die Leerdenker vor, auch die vermeintlichen Rettungskräfte des Bundestags bringt er mal kurz in eine stabile Seitenlage.

Freuen Sie sich  auf eine satirische Durchimpfung mit Nebenwirkungen im Bereich der Zwerchfellmuskulatur und genießen Sie einen mitreißenden Wortjongleur und ausgebildeten Sänger.

Also schnallen Sie sich an, denn der Mann geht ab wie die Feuerwehr! Und nur keine Sorge: Mit Mund zu Mund Beatmung ist nur im Notfall zu rechnen.

Zurück zu Theater

Nach oben
Hotel zur Post | Neuwieder Straße 44 | 56588 Waldbreitbach | Tel. +49 2638 926-0