Cookies ermöglichen uns die bestmögliche Bereitstellung unserer Website. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. In OrdnungWeitere Informationen

3 Top-Wanderwege zu einem Preis

Ganzjährig buchbar – auch für Gruppen.      Jetzt buchen

Erleben Sie auf Ihrer Wanderung die beiden Premiumwanderwege RHEINSTEIG & WESTERWALD-STEIG auf zwei traumhaften Etappen und lassen Sie auf dem neuen KLOSTERWEG, welcher die beiden Steige auf einmalige Weise verbindet, Ihre Seele „baumeln“.

Leistungen

  • „Nachtwächter-Haustrunk” als Begrüßung
  • 3 x Übernachtung im 3-Sterne-„Superior“ -Hotel inkl. reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen – jeweils einem 3-Gang-Menü mit verschiedenen Hauptgängen zur Wahl (bei Gruppen als kalt-warmes Buffet)
  • 2 x reichhaltige Lunchpakete
  • kostenfreie Nutzung von Sauna und Dampfbad – täglich von 16.30 bis 22.00 Uhr – nach Voranmeldung
  • alle Transfers von und zu den Steigen – die Routen sind auch terminlich zu tauschen
  • Freier Eintritt in die Römerwelt (Mo. Ruhetag)

Am Anreisetag

Kleine Kennenlernwanderung über den schönen Panoramaweg oberhalb von Waldbreitbach

2. Tag

Mit dem Shuttle bringen wir Sie nach Ariendorf und von hier aus wandern Sie auf einem sehr attraktiven Abschnitt des Rheinsteigs, bis zum Beginn des Westerwald-Steigs an der Römerwelt (Museum) am Caput limitis, in die wir Sie gern einladen. Ab hier Wanderung auf dem Prädikatswanderweg Westerwald-Steig bis zum Malbergsee. Genießen Sie von der Terrasse der Skihütte aus den fantastischen Blick ins Wiedtal mit seinen historischen Klosteranlagen bis hin zu den Höhenzügen des Westerwaldes. Hinab ins Tal führt Sie der Weg zum Kloster der Franziskanerbrüder vom heiligen Kreuz. Nach 17 km erreichen Sie Waldbreitbach.

3. Tag

Heute beginnt Ihre Wanderung ebenfalls mit einem Shuttle. Der Tag trägt das Motto: „…wandern für die Seele…“. Der Klosterweg beginnt an der St. Kastor-Kapelle in Rengsdorf, führt in das Laubachtal – weiter hinab in das Dombachtal nach Kurtscheid. Vorbei an der „Heilige Schutzengel“-Kirche wandern Sie zu einem grandiosen Panoramablick ins Wiedtal und zum Siebengebirge.

Nun geht die Wanderung hinunter in das Fockenbachtal, vorbei an  der Burgruine Neuerburg. Glockscheid ist nur Zwischenziel auf dem Weg zum  Mutterhaus der Franziskanerinnen, dem St. Marienhaus. Hier werden Sie wieder belohnt mit einem fantastischen Blick ins Wiedtal. Sehenswert hier der Bibelgarten, der Schöpfungspfad und die Mutterhaus-Kirche.

Ihre letzte Etappe führt auf dem in Dezember und Januar als „GRÖSSTER STERN BETHLEHEMS“ bekannten Krippenweg und dem Wiedweg hinab ins Tal zur Pfarrkirche „Maria Himmelfahrt“ nach Waldbreitbach. Hier endet Ihre heutige Route nach 17 km und 400 Höhenmetern

Abreisetag

Nach dem Frühstück geben wir Ihnen gern Tipps für Ihre Heimreise, die Sie dort unterbrechen können, wo noch interessante Sehenswürdigkeiten auf Sie warten.

Preise 2019
Zimmerart 1 Person ab 2 Personen
Einzelzimmer ab 303,50 € ab 279,50 €
Doppelzimmer   ab 264,00 €
Verlängerungstage auf Anfrage möglich

Preise inkl. MwSt. pro Person inkl. aller o.g. Leistungen und gültig für die Unterbringung in der Standardkategorie bzw. im reinen EZ.

Erfragen Sie den Gruppenpreis ab 15 Personen!

zurück zu Arrangements
Nach oben
Hotel zur Post | Neuwieder Straße 44 | 56588 Waldbreitbach | Tel. +49 2638 926-0