Sterne funkeln weiter
Waldbreitbacher Hotel zur Post erneut zertifiziert

Gastfreundschaft aus Tradition – Hotel zur Post ausgezeichnet

Das Hotel zur Post in Waldbreitbach wurde mit 3* Sternen „Superior“ vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) ausgezeichnet. Die vorab durch die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH überprüften Kriterien der Deutschen Hotelklassifizierung brachte deutlich mehr als die erforderliche Mindestpunktzahl.

Waldbreitbach. Anfang des Jahres haben vier langjährige Mitarbeiter die Geschäftsführung des Hotels übernommen, nachdem sich ihre Vorgänger Juliane und Jürgen Grünwald nach 17 Jahren in den Ruhestand verabschiedet haben. Durch den Wechsel wurde die Nachklassifizierung notwendig.

Wie der Vizepräsident DEHOGA Rheinland-Pfalz, Lothar Weinand, bei der kleinen Feierstunde erläuterte, hat das Hotel deutlich mehr Punkte erreicht, als für die Auszeichnung notwendig gewesen wäre. Verbandsbürgermeister Werner Grüber, der für den Kollegen Lerbs und den Touristikleiter Florian Fark mitsprach, meinte: „Wir sind froh, dass die vier Mitarbeiter das Hotel weiterführen und jetzt die Auszeichnung bekommen haben. Sonst würde ein Juwel in Waldbreitbach fehlen.“

Das Hotel zur Post wird nun von den vier gleichberechtigten Geschäftsführern Odette Freytag, Sandy Uhlmann, Bernd Reuschenbach und Hajo Reuschenbach geführt. Das Quartett war sichtlich stolz auf die Auszeichnung. Das Haus hat 80 Betten und rund 30 Mitarbeiter.

Der Vorsitzende des Kreisverbandes Neuwied, Jürgen Hühner, betonte, dass es „für den Kreis Neuwied sehr wichtig sei, eine gewisse Anzahl Sternehotels vorweisen zu können.“ (woti)

Nachricht vom 02.07.2015

www.nr-kurier.de

Nach oben
Cookies ermöglichen uns die bestmögliche Bereitstellung unserer Website. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. In OrdnungWeitere Informationen
Hotel zur Post | Neuwieder Straße 44 | 56588 Waldbreitbach | Tel. +49 2638 926-0